Sa, 31. August 2024, 12 Uhr – 16 Uhr

RINGREITEN · Reiterwettbewerb auf der Festwiese

Eine alte Tradition, die nun erstmals seit 2019 wieder lebendig wird: Das Ringreiten ist ein Pferdesport, bei dem Reiter einen kleinen Ring mit einer kurzen Lanze im Galopp aufspießen müssen. Gewinner bzw. Ringkönig wird, wer die meisten Ringe sticht. In vielen Orten in den ländlichen Regionen Nord- und Mitteldeutschlands finden regelmäßig Ringreiten-Turniere mit Festumzügen statt. In Ostrau traten erstmals 1932 Reiter zu diesem Wettkampf an. Damit ist das Ringreiten die älteste Traditionsveranstaltung in Ostrau.

Programm

ab 12 Uhr
Gulaschkanone, Grill- und Getränkestand
auf der Festwiese am Sportplatz Ostrau

13 Uhr
Umzug der Reiter und Kutschen
von der Schlossinsel zur Festwiese am Sportplatz

13.30 Uhr
Beginn des Ringreitens
auf der Festwiese am Sportplatz

ab 13.30 Uhr
Kaffee und Kuchen

ab ca. 15.00 Uhr
Kutschenwettfahrt

anschließend Siegerehrung

ca. 16.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Der Eintritt ist frei, um Spenden wir herzlich gebeten.

Herzlich willkommen!